Tauchrevier Deutschland im Interview mit "Der Taucherblog"

2015 Friedberger Baggersee

Ein Gastbeitrag von Eva Minehart, Cornelia Greulich und Erwin Reiz  (Tauchsportverein „Die Untertaucher“)

Friedberger Baggersee, auch einfach Friedberger See oder Kreisisee genannt, liegt nördlich von Augsburg- Hochzoll und Friedberg. Seine Wasserfläche beträgt ca. 20 ha und er misst eine Länge von 450m und 430m. Der See ist umringt von Feldern, Wiesen und Bäumen und ist mit Parkplätzen gut ausgerüstet und ist nicht nur für Wasserskifahrern, Schwimmern und Erholungssuchende ein beliebter Ort, sondern auch Taucher haben diesen besonderen See für sich entdeckt. Er fasziniert mit seinen vielen hohen Steilwänden und Canyons.

Ein besondere Steilwand ist das „kalte Loch„, das von einer kalten Quelle gespeist wird. Diese wird von einer hohen Wand umringt und fällt auf seine maximale Tiefe von ca. 12m steil ab. Der See zeigt seine Naturschönheiten durch eine abwechslungsreiche Pflanzenwelt und einen großen Fischreichtum. Man trifft große und kleine Hechte, viele Schwarmfische, wie die Barsche, Rotaugen, große Karpfen und Schleien. Vereinzelt sind auch Aale anzutreffen.

Fischvielfalt im Friedberger See

Zu den Unterwasserattraktionen zählen die vielen Unterwasserplattformen, Baggergestell, Surfbrett, aufgestelltes Boot, Gartenstuhl und ein großes Kreuz und Tunnel. Das Highlight der eingebrachten Gegenstände ist ein über 10m langes Boot mit einem Geocache und eine überdimensionale Krabbe auf einem Berghügel.

Selbst für  Taucher, die den See schon lange kennen, hat der See noch einige Überraschungen parat. Zum Beispiel kann man in den Wintermonaten unter den Steg der Wasserskianlage tauchen und ein einmaliges Naturschauspiel erleben, dass einem der Atem stockt. Dort tummeln sich einige Hundert Schwarmfische, die von vielen Hechten beäugt werden.

Ja, wenn man sich Zeit nimmt, kann man noch viel entdecken und für manchen Taucher ist der Friedberger See, die Liebe auf den zweiten Blick.

Der Pächter Klaus Kohler ist an Sonn- und Feiertagen in der Basis anwesend, füllt auch gerne eure Flaschen vor Ort und beantwortet alle Fragen rund um das Tauchen im See. Kontaktdaten findet ihr hier auf der Homepage.

Der Friedberger See ist die heimliche Perle Bayerns und mit Sicherheit ein Tauchtag wert!!!!

Allzeit „Gut Luft“ wünschen die Taucher vom Friedberger See

Möchtet ihr nicht auch Euren Lieblingssee vorstellen?

Freue mich auf eure Kommentare, Anmerkungen, Tipps, Links und Bilder.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Indoor Tauchen in Deutschland

Indoor Tauchangebote bieten einem die Möglichkeit,

1. Februar 2019 read more

2019 Tauchen im Geiseltalsee

Tauchen im Geiseltalsee (Sachsen-Anhalt), 30.01.20

31. Januar 2019 read more

Archiv

Kontakt:

Mario Merkel, Tauchrevier Deutschland

buddy [at] tauchrevierdeutschland.de