Tauchrevier Deutschland im Interview mit "Der Taucherblog"

Flora und Fauna unserer Tauchreviere

Kaum vorstellbar, wie vielfältig und atemberaubend schön die Flora und Fauna in unseren einheimischen Tauchrevieren im und am Wasser ist.

Im Großen und im Kleinen gibt es mit jedem Tauchgang Neues zu entdecken. Man erkennt schnell die Eigenheiten von Stand- und Fliessgewässern, die unterschiedliche Entwicklung von Naturseen und Steinbrüchen. Lebensraumtypische Unterwasserpflanzen (Makrophyten) als Indikatoren für den Zustand eines Gewässers sind schnell ausgemacht. Alles hängt zusammen. Unsere Tauchreviere sind empfindliche und schützenswerte Ökosysteme. Die Schönheiten im Reich Neptuns zu sehen, aber auch Veränderungen zu erkennen, ist ein Privileg von uns Tauchern.

Heimische Fische und Einwanderer

Die Tauchreviere enden jedoch für mich nicht mit der Wassergrenze. Sie sind eingebettet in Wäldern, Wiesen und Feldern, umgeben von Leben, welches massgeblich die Gewässerqualität mitbestimmt. Alles hängt zusammen, bedingt einander. Und das macht den besonderen Reiz unserer einheimischen Tauchreviere.

Unter „Flora und Fauna“ möchte ich Euch daher nicht nur im, sondern auch am Wasser lebende Pflanzen und Tiere vorstellen.

Lurch und Reptilien

Europäischer Wels (Silurus glanis) Er ist der unangefochtene Herrscher unserer heimischen Gewässer. Er verschmäht weder Fisch, Vogel noch Säugetier, alles was in den Schlund seines riesigen... Mehr lesen

Karpfen (Cyprinus carpio) Wer in unseren heimischen Gewässern taucht, wird ihm ganz sicher schon begegnet sein, dem Karpfen. Eigentlich gehört er gar nicht in unsere Seen und Flüsse. Die ursprüngliche... Mehr lesen

  • Weitere Beiträge der Kategorie „Flora und Fauna“ anzeigen.

Aquatische Makrophyten – Bestimmungsschlüssel. Gegen eine Schutzgebühr erhaltet ihr beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg zwei sehr schöne Bände zum Thema „Bestimmung von aquatischen Makrophyten (Gefäßpflanzen, Armleuchteralgen und Moose)“. Fachbeiträge des LUGV

Fische in Brandenburg. Welche Fische kommen wo und wie häufig in Brandenburg vor? Die Entwicklung der Fischfauna nebst kleinem Steckbrief in einer schönen Broschüre des Instituts für Binnenfischerei e.V. Potsdam-Sacrow für Interessierte. Gegen eine Schutzgebühr hier erhältlich: Fische in Brandenburg. Aktuelle Kartierung und Beschreibung der märkischen Fischfauna.

Eine kleine Auswahl unserer UW-Schönheiten im Tauchrevier Deutschland.

Und nun soll noch einmal jemand sagen, man sieht in unseren einheimischen Gewässern nichts.

2017 Tauchen in den Fernstein Seen

07/2017, Tauchen in den Fernstein Seen (Österreich

1. August 2017 read more

Europäischer Wels, Waller

Europäischer Wels (Silurus glanis) Er ist der u

31. Juli 2017 read more

Archiv

Kontakt:

Mario Merkel, Tauchrevier Deutschland

buddy [at] tauchrevierdeutschland.de